Kognitive Reinkarnationstherapie©   
  RÜCKFÜHRUNGEN · AUSBILDUNG ZUM RÜCKFÜHRUNGS-COACH · AUFSTELLUNG  · KRANKHEITSANALYSE · INUITIONSAUSBILDUNG · PRÄNATALE THERAPIE · KARMA IM HOROSKOP 
 

 

 


Das Leben bevor ich das Licht der Welt erblickte ...


Die Zeit der Schwangerschaft im Mutterleib ist die prägendste Entwicklungszeit für das aktuelle Leben des Menschen.  Sie prägt das Selbstverständnis des Menschen. Traumatische Erfahrungen können durch Rückführungen bewusst werden. Als Ergänzung zur Reinkarnationstherapie oder als eigenständige Rückführungsphase sind sie eine der wirkungsvollsten Methoden, um unerklärliche Erfahrungen im aktuellen Leben zu erklären und aufzulösen. 


Diese Rückführungsmethode um die vorgeburtliche Zeit  und die Geburt aufzuarbeiten ist außergewöhnlich unter den Pränatalen Therapien. 

Sie hat seit über 30 Jahren bei Süchten, Antriebsstörungen Gewalterfahrungen, Partnerschaftsproblemen, mangelndem Zutrauen oder Konzentrationsproblem durch die solide Rückführungsweise bisher eine hohe Wirkungsquote. 

Im deutschsprachigen Raum ist Ursula Schmitz eine der wenigen, der diese Methode praktiziert.







Methode & Ablauf 

Wir erstellen Ihre Lebensbiografie und legen die Themenkreise fest. Ich führe Sie in Ihre pränatalen Phasen wirkungsvoll durch die wichtigsten Stationen der vorgeburtlichen Zeit, die Gründe für Ihre Inkarnation, Ihrer Lebensaufgabe und Geburt.  Über das bloße emotionale Nacherleben, werden die in allen Stationen die Erlebnisse sorgfältig bearbeitet, damit eine Ablösung der Prägungen erfolgen kann.  Die gründliche Geburtsrückführung hat das Ziel, Wirkungen  aus dem Geburtstrauma aufzulösen. 

Durch die selbsterkennende, dynamische Fragestellung lässt den Klienten meist schon während der Rückführung für ihn "weltbewegende" Erkenntnisse zu. Danach kann er im Speziellen, sein Beziehungsleben besser einordnen und gibt sich die Möglichkeit frei von Abhängigkeiten und Ängsten zu leben. 


Zur Geburtvorbereitung:

Übertragung eventueller Komplikationen aus der eigenen Geburt können reduzieren werden. Die Geburt des Kindes kann danach erfahrungsgemäß wesentlich leichter und komplikationsfreier verlaufen, da bisher unbewusste Erinnerungen an die eigene Geburt nun bewusst sind und nicht mehr triggern.






Rückführung in Geburt und Pränatale
 

  • Erfahren Sie mehr über ihre wirkliche Beziehung zu den Eltern, um sich in ihren Beziehungen besser zu fühlen.
  • Erkennen Sie Ihre Lebensaufgabe, die Sie sich für Ihr aktuelles Leben vorgenommen haben , um an ihr besser arbeiten zu können. 
  • Erfahren Sie, wodurch sich Ängste, Ablehnung, Gewalt oder Süchte in ihrem Leben verankert haben. 
  • Finden Sie neue Chancen, ihre Suchtprobleme ( Drogen, Alkohol, Medikamente, etc.) loszuwerden. Geben Sie sich zusätzlich zu den üblichen Suchtbehandlungen, andere Sichtweisen der Entstehung über die Grenzen des aktuellen Lebens hinaus. 
  • Finden Sie den Auslöser für Blockaden und Krankheiten-
  • Erkennen Sie ihre Wurzeln ihrer Gefühlsproblematik
  • Erhöhen Sie Ihre Lebendigkeit und Lebensfreude.






 





Kosten

Die erste Sitzung dauert ungefähr zwei Stunde. Die Rückführung selbst umfasst ca. 3 - 4 Stunden. Sie kann am gleichen Tag durchgeführt werden oder gesplittet werden. 


Kosten: € 90 / pro 60 Min. 

Eine Therapiestunde umfasst 60 Minuten (nicht 45 Min.) Dauer 1 Sitzung: ca. 2,0 - 2,5 Stunden (à 60 Minuten).

Für InteressentInnen mit längerer Anreise bietet es sich an, eine En-Block-Therapie zu machen.  



Anmeldung



 
 
E-Mail
Anruf
Karte